Veranstaltungen

Treffen Sie uns auf Messen, Fachkongressen und Workshops sowie bei virtuellen Events und (Online-)Schulungen.

Aktuelle Termine

AI2GO – Creating European Data Spaces for Manufacturing by Connecting Supply Networks

16. Juni 2021, 9:00 – 10:30 Uhr, Virtuell

Mit der monatlichen Reihe »AI2GO« bietet die Kompetenzplattform Künstliche Intelligenz Nordrhein-Westfalen KI.NRW ein digitales Austauschformat, bei dem sich Mittelständler aus ganz Nordrhein-Westfalen über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in Unternehmen informieren können.

In der nächsten Ausgabe dreht es sich um die Potenziale von Daten (als Voraussetzung für den Einsatz von KI) innerhalb der Wertschöpfungskette, über Ihr Unternehmen oder sogar über ihre Landesgrenze hinaus.

Sebastian Bader (Fraunhofer IAIS) wird einen Vortrag zur Zukunft sicherer Datenräume halten: »Der industrielle Datenraum«. Anschließend stellt John Blankendaal (Brainport Industries) seinen Ansatz einer niederländisch-deutschen offenen High-Tech Lieferkette vor und führt in das Thema »Why Data Sharing Works« ein. Im Anschluss präsentiert Christian Menthe (ISTOS) Erfahrungen aus dem Bereich Software Development & Shared Data.

kostenfreie Anmeldung

Sprachtechnologien und Künstliche Intelligenz: Einführung und Best Practices für KMU

16. Juni 2021, 10:00 – 11:30 Uhr, Virtuell

Sprachbasierte Interfaces sind auf dem Vormarsch und ersetzen zunehmend klassische Eingabegeräte, ob im Auto, im Smartphone, im Kontext der Gebäudeautomation oder der Prozessdokumentation. Die gegenwärtigen Entwicklungen im Bereich neuer Sprachtechnologien sind ebenso schnell wie faszinierend und wirken sich elementar auf die Interaktion von Mensch und Maschine aus. Wenn KI mittlerweile in der Lage ist, eigene Texte zu produzieren, stellt sich zwangsläufig die Frage, was dieser Wandel für die eigene, betriebliche Arbeit bedeutet und welche Chancen und Potentiale sich dahinter verbergen.

Dazu sprechen unter anderen NLU-Experte Sven Giesselbach (Fraunhofer IAIS) und Dr. Christian Temath (Geschäftsführer KI.NRW) in der neuen Veranstaltungsreihe »KI am Mittwoch« der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, Betriebsräte und alle, die Interesse an greifbaren und praxisnahen Einblicken in die aktuellen und zukünftigen Anwendungsmöglichkeiten von KI haben.

Zur Veranstaltungsreihe: Die Partner der Initiative Wirtschaft & Arbeit 4.0 stellen Ihnen in sechs kurzen Online-Veranstaltungen spannende Unternehmen und Projekte aus unterschiedlichen Branchen in Nordrhein-Westfalen vor, die Künstliche Intelligenz bereits in Ihren Unternehmen nutzen bzw. die Einführung konkret vorbereiten. Dabei wird es nicht nur um technische Aspekte gehen, sondern Sie erfahren auch, wie Unternehmen und Beschäftigte in Nordrhein-Westfalen gemeinsam daran arbeiten, KI in der Praxis erfolgreich einzusetzen. Im Anschluss an die Präsentation besteht die Möglichkeit zum Austausch.

kostenfreie Anmeldung

Vortrag und Workshop zu zuverlässiger KI auf den Fraunhofer Solution Days

8. Juli 2021, Virtuell

Präsentation. Inspiration. Vision: Die erfolgreiche digitale Eventreihe geht weiter.

Auf dem zweiten Thementag der Eventreihe Fraunhofer Solution Days geht es am 8. Juli 2021 um »Trusted and Quantum Computing«. Am Vormittag finden spannende Impuls-Vorträge und Live-Sessions zu aktuellen Fraunhofer-Forschungs-Highlights statt, am Nachmittag können Interessierte sich im Format »Meet the Expert« direkt mit Fraunhofer-Expert*innen austauschen.

Für das Fraunhofer IAIS dreht sich an diesem Tag alles um zuverlässige KI-Lösungen: Dr. Michael Mock vom Fraunhofer IAIS spricht in seinem Vortrag über »KI-Absicherung: Sicherheitsargumentation für KI im Automobil«. Nach der Mittagspause können die Teilnehmenden Dr. Mock dann gemeinsam mit seiner Kollegin Anna Schmitz im Workshop antreffen und Prüfansätze für KI-Anwendungen für Unternehmen kennenlernen, Bedarfe besprechen und Herausforderungen diskutieren. Am virtuellen Stand des Fraunhofer IAIS können Sie mit den Expert*innen ins Gespräch kommen und intelligente Lösungen und Beratungsangebote wie den »AI Trustworthiness Check« für Unternehmen entdecken.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Zuverlässige KI am Fraunhofer IAIS

Kostenfreie Anmeldung

AI Monday »AI and Healthcare«

28. Juni 2021, 17:30 – 19:30 Uhr, Virtuell

Mit AI Monday wollen KI.NRW und die AICommunityOWL die KI-Interessierten in NRW und darüber hinaus vernetzen, um über die Gegenwart und Zukunft von Künstlicher Intelligenz und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren.

Digitale Technologien bieten für das Gesundheitswesen große Chancen. Durch die ständig wachsende Menge an Gesundheitsdaten wird es möglich, intelligente und personalisierte Anwendungen zur gesundheitlichen Früherkennung, Diagnostik, Behandlung und Nachsorge zu entwickeln. Nach dem Vortragsteil besteht ab ca. 19 Uhr die Möglichkeit zum direkten Austausch mit den Referent*innen und anderen Teilnehmer*innen in separaten virtuellen Räumen.

kostenfreie Anmeldung

EAA e-Conference on Data Science & Data Ethics

29. Juni 2021, Virtuell

Der Fokus der Versicherungsmathematik hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Rechenleistung nimmt exponentiell zu, außerdem sind immer mehr Daten verfügbar. Diese Kombination bringt den Berufsstand in eine Position, in der ein neues Verständnis über die heutigen Möglichkeiten der Aktuarwissenschaften und ihre ethischen Implikationen entwickelt werden muss. Die neue Rolle innerhalb von Big Data und der fortschreitenden Digitalisierung ist noch nicht vollständig definiert. Best-Practice-Erfahrungen und der Austausch von Ideen sind gefragt.

Am 29. Juni 2021 findet die zweite EAA e-Conference zum Thema "Data Science & Data Ethics" live und virtuell statt. Das Programm kombiniert Vorträge mit Denkanstößen namhafter Experten*innen und ausgewählte Vorträge von Fachleuten durch einen Call for Papers. Dr. Maximilian Poretschkin des Fraunhofer IAIS hält dabei die Keynote mit dem Titel »Trustworthy AI -Obligation or Entrepreneurial Opportunity?«

Anmeldung

Workshop on Parallel, Distributed and Federated Learning

13. - 17. September 2021, digital

Die «European Conference on Machine Learning and Principles and Practice of Knowledge Discovery in Databases» findet vom 13. bis 17. September 2021 ONLINE statt. Sie ist die führende europäische Konferenz für Maschinelles Lernen und Data Mining. Im Rahmen dieser veranstaltet das Fraunhofer IAIS den «Workshop on Parallel, Distributed and Federated Learning»

Dieser Workshop ist die vierte Ausgabe der erfolgreichen Workshops bei ECMLPKDD 2018, 2019 und 2020. Er zielt darauf ab, die Diskussion, Entdeckung und Verbreitung neuer Ideen und Ansätze für paralleles, verteiltes, föderiertes und datenschutzgerechtes Maschinelles Lernen zu fördern.

Anmeldung und mehr Informationen

Informationen zur Konferenz