Aktuelle Termine

SmartHospital.NRW ruhrHACKATHON 2021

27. - 29. November 2021, Essen

Kreative Lösungsansätze gesucht: Digitale Technologien sichern die Zukunft des Gesundheitswesens und längst ist die Transformation bestehender Krankenhäuser zu intelligenten Systemen notwendig. Die städtischen Konzerne stehen vor etlichen Herausforderungen, was das Thema »Smart Hospital« angeht und sind bereit, im Rahmen des Hackathons Ideen im Kollektiv weiterzudenken:

Beim ruhrHACKATHON sollen Entwickler*innen, Student*innen und Strateg*innen zusammenkommen, die Spaß am Thema KI haben und sich im gemütlichen Ambiente des ruhrHUB in Essen ein Wochenende lang gemeinsam in die Ideenfindung stürzen möchten. Die Bewerbung steht allen offen, die Lust darauf haben, eine konkrete Lösung für eine der drei Challenges zu entwickeln.

Diese Veranstaltung wurde aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt.

Intelligente Medientechnologien auf der IBC 2021

3. - 6. Dezember 2021, Amsterdam

Die IBC ist laut eigenen Angaben die einflussreichste Medien-, Unterhaltungs- und Technologiemesse der Welt. Sie findet 2021 im The RAI in Amsterdam statt.

Das Fraunhofer IAIS stellt auf der Messe intelligente Lösungen des Geschäftsfeld Speech Technologies vor, wie das Audio Mining System, mit dem sich audiovisuelle Medien gezielt nach Medieninformationen wie Begriffe, Zitate oder Sprecher*innen durchsuchen lassen.

Auch wird die automatische Live-Untertitelung präsentiert, mit der Interviews, Vorträge oder andere audiovisuelle Inhalte in Echtzeit untertitelt werden. Das System lässt sich dabei auf individuelle Anforderungen, wie z. B. Dialekte, anpassen. Diese Technologie kommt u. a. bereits erfolgreich im Sächsischen Landtag zum Einsatz.

Auftaktveranstaltung des Zentrums für vertrauenswürdige KI

7. Dezember 2021, 9.30 - 12.15 Uhr, Virtuell

Mit Unterstützung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) baut der Think Tank iRights.Lab in Zusammenarbeit mit den Fraunhofer-Instituten AISEC und IAIS und der Freien Universität Berlin das Zentrum für vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz (ZVKI) auf. Als nationale und neutrale Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft informiert es über alle verbraucher*innenrelevanten Aspekte von Künstlicher Intelligenz, ermöglicht öffentlichkeitswirksame Diskussionen und entwickelt ein Zertifizierungsschema für vertrauenswürdige KI.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung stellt sich das ZVKI vor und wird verschiedene Perspektiven auf vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz diskutieren.

Jetzt anmelden und kostenfrei teilnehmen

Mehr Info über vertrauenswürdige KI am Fraunhofer IAIS