Presseinformationen

Abbrechen
  • Fraunhofer IAIS veröffentlicht neue Studie zum Management vertrauenswürdiger KI / 2021

    KI-Managementsysteme fördern vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz

    Presseinformation / 20. Oktober 2021

    Datenschutz-, Risiko- oder Compliance-Management: Neue KI-Technologien stellen Unternehmen und Entwickler*innen vor neue Herausforderungen. Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS hat in der jetzt veröffentlichten Studie »Management System Support for Trustworthy Artificial Intelligence« den Standard-Entwurf für KI-Managementsysteme der International Organization for Standardization (ISO) und die bisherigen Richtlinien miteinander verglichen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IAIS und Dr. Hans Riegel-Stiftung realisieren erste 3D-Simulation zu Roboter-Programmierungen im Open Roberta Lab / 2021

    Wie programmiert man einen humanoiden Roboter?

    Presseinformation / 19. Oktober 2021

    Seit rund vier Jahren arbeiten das Fraunhofer IAIS und die Dr. Hans Riegel-Stiftung zusammen, um junge Menschen für Coding & Co. zu begeistern. Das jüngste Ergebnis ist die erste 3D-Simulation des humanoiden Roboters NAO für die Open-Source-Plattform »Open Roberta Lab«.

    mehr Info
  • MINT-Nachwuchsförderung für die Region / 2021

    Zweite Code Week Bonn-Rhein-Sieg startet im Oktober

    Presseinformation / 24. September 2021

    Den MINT-Nachwuchs in der Region fördern, motivieren, begeistern – das ist das gemeinsame Ziel des Fraunhofer IAIS, der Deutsche Telekom Stiftung, der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises.

    mehr Info
  • »Zertifizierte KI«: Arbeitsgruppe und KI-Prüfkatalog für vertrauenswürdige Künstliche Intelligenz / 2021

    BSI und Fraunhofer IAIS machen Unternehmen fit für KI-Prüfungen

    Presseinformation / 08. Juli 2021

    Wie können Unternehmen ihre KI-Systeme vertrauenswürdig gestalten? Die neu gegründete Arbeitsgruppe des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik BSI und des Fraunhofer IAIS im Rahmen des KI.NRW Flagship-Projekts »Zertifizierte KI« hat zum Ziel, standardisierungsreife Prüfgrundlagen und Kriterienwerke für KI-Systeme zu definieren. Wissenschaftler*innen des Fraunhofer IAIS haben eine wichtige inhaltliche Grundlage geschaffen: Ein über 160 Seiten starker KI-Prüfkatalog befähigt Unternehmen, Anforderungen an die Vertrauenswürdigkeit intelligenter Systeme für die Entwicklung individueller KI-Anwendungen zu operationalisieren.

    mehr Info
  • Buchveröffentlichung: »Künstliche Intelligenz: Was steckt hinter der Technologie der Zukunft?« / 2021

    Mehr Durchblick beim Thema KI: Wissenschaftler des Fraunhofer IAIS liefern Anwendungsbeispiele und technisches Fachwissen in verständlicher Sprache

    Presseinformation / 27. April 2021

    In ihrem neuen Buch »Künstliche Intelligenz: Was steckt hinter der Technologie der Zukunft?« geben die Fraunhofer-Wissenschaftler Dr. Gerhard Paaß und Dr. Dirk Hecker einen umfassenden Einblick in das Thema Künstliche Intelligenz (KI). In verständlicher Sprache vermitteln die Autoren technisches Fachwissen und zeigen anhand zahlreicher Beispiele, wo KI in Wirtschaft und Gesellschaft zum Einsatz kommt.

    mehr Info
  • Schweizer Grundschule gewinnt Programmier-Wettbewerb. Sieger-Experiment der jungen Forscher*innen fliegt zur ISS. Angela Merkel erhielt einen Vorgeschmack auf den Einsatz im Weltraum. / 2021

    Auf Weltraummission mit der Kanzlerin: Fraunhofer IAIS und »Astronautin« verkünden »Code4Space«-Sieger*innen zum Girls‘Day-Auftakt

    Presseinformation / 21. April 2021

    Mit der Idee zu einem Wurf-Experiment in der Schwerelosigkeit hat ein vierköpfiges Team der Schule Willisau in der Schweiz den D-A-CH-Grundschulwettbewerb »Code4Space« des Fraunhofer IAIS und der Stiftung »erste deutsche Astronautin« gewonnen. Zum Girls’Day-Start am 21. April 2021 demonstrierten Berliner Schülerinnen der Bundeskanzlerin Angela Merkel, wie der Calliope mini programmiert und ins All geschickt wird.

    mehr Info

Archiv

Presseinformationen 2017

Presseverteiler

Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. 

RSS-Feed

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und bleiben Sie auf dem Laufenden.