News

Abbrechen
  • EU-Projekt »Data Portability and Services Incubator (DAPSI)« sucht Input / 2019

    Umfrage zu den Herausforderungen im Bereich Datenübertragbarkeit

    News / 4.12.2019

    Seit 2018 gilt in der Europäischen Union die Datenschutzgrundverordnung. Ihr Ziel ist der Schutz personenbezogener Daten und die Förderung des freien Datenverkehrs in der EU. Letzteres soll Bürgerinnen und Bürgern die Übermittlung von Daten von einem Dienstleister zum anderen wesentlich erleichtern. Das EU-Projekt »Data Portability and Services Incubator« (DAPSI), an dem auch das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme beteiligt ist, zielt darauf ab, die Spitzenforschung im Bereich der Datenportabilität zu fördern. Um die drängendsten Forschungsfragen, Herausforderungen und Bedarfe zu Beginn des Projekts zu sammeln, startete jetzt eine Umfrage, die sich an all diejenigen richtet, die sich mit der Datenschutzgrundverordnung und dem Thema Datenübertragbarkeit auseinandersetzen – von Wissenschaftler*innen bis hin zu Endnutzer*innen.

    mehr Info
  • Cleveres Programmier-Angebot für Kinder in der »Smart City« / 2019

    Open Roberta Coding Hub eröffnet im Deutschen Museum Bonn

    News / 19.11.2019

    In der »Smart City« Bonn gibt es ein neues Angebot für den digitalen Nachwuchs. Das Deutsche Museum Bonn ist ab sofort »Open Roberta Coding Hub« und bietet Programmier- und Robotik-Kurse für Kinder, Jugendliche und Familien an. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und der »Google Zukunftswerkstatt« startete das Museum am Dienstag, 19. November 2019, das neue Bildungsangebot.

    mehr Info
  • Projekt Telemed5000 für die telemedizinische Mitbetreuung bei Herzerkrankungen / 2019

    Erhöhung von Kapazitäten in Telemedizin-Zentren durch Künstliche Intelligenz

    News / 1.10.2019

    Telemedizinische Mitbetreuung von Menschen mit chronischer Herzinsuffizienz kann das Leben von Patientinnen und Patienten verlängern. Doch bisher kann ein einzelnes Telemedizin-Zentrum nicht mehr als 500 Patienten betreuen. Das Projekt Telemed5000 der Charité – Universitätsmedizin Berlin zielt deshalb darauf ab, ein intelligentes System zu entwickeln, das künftig die Mitbetreuung von mehreren tausend kardiologischen Risikopatienten ermöglicht. Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS unterstützt unter anderem bei der Entwicklung akustischer Algorithmen für die Detektion von Stimmveränderungen, die auf Herzinsuffizienz-bedingte Ödeme hindeuten können.

    mehr Info
  • Netzwerkevent zu Gesundheit und Technologie / 2019

    Health 4.0 Forum in Wien

    News / 20.2.2019

    Am 5. März findet in der britischen Botschaft in Wien das »Health 4.0 Forum« statt. Das Fraunhofer IAIS unterstützt die Veranstaltung, Senior Data Scientist Jil Sander spricht zum Thema »Wissensextraktion aus medizinischen Dokumenten«.

    mehr Info
  • Neues Kompetenzzentrum für Rettungsrobotik in Dortmund gegründet / 2018

    Zivile Gefahrenabwehr: Robotik-Technologie für Rettungskräfte

    News / 30.11.2018

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert in den nächsten vier Jahren die Einrichtung eines neuen Kompetenzzentrums für Robotersysteme in menschenfeindlichen Umgebungen.

    mehr Info
  • Region Bonn/Rhein-Sieg wird europäische Kompetenz-Region für Sicherheit / 2018

    Cyber Security Cluster Bonn e.V. gegründet

    News / 9.11.2018

    © Sascha Engst/Bundesstadt Bonn

    Gemeinsam für die Cybersicherheit in Europa: Der Verein Cyber Security Cluster Bonn bündelt alle in der Region ansässigen Security-Einrichtungen unter einem Dach, darunter die hier ansässigen Fraunhofer-Institute.

    mehr Info