Lernorte, die begeistern

#WeiterbildungÖffnetTüren#

Wo Lernen Spaß macht

Lebenslanges digitales Lernen – das ist eine wichtige Mission des Fraunhofer IAIS. Von Data Science und dem Einstieg in die Künstliche Intelligenz bis hin zum Programmieren lernen – mit seinen Nachbarinstituten Fraunhofer SCAI und FIT sowie weiteren Partner-Instituten bündelt das Fraunhofer IAIS am Institutszentrum Schloss Birlinghoven in Sankt Augustin eine Vielzahl interaktiver und multimedialer Lernangebote. Wir machen junge und erwachsene Menschen, ob an unseren Lernorten oder auch flexibel von zuhause aus, fit für die digitale Welt.

Im Zuge des Projekts »Lernorte, die begeistern« hat die Fraunhofer Academy 28 besondere Fraunhofer-Lernorte ausgezeichnet, allein drei davon bündeln das Fraunhofer IAIS und weitere Institute u. a. am Standort in Sankt Augustin. Die Lernorte zeigen, dass Wissen inhaltlich mitreißend vermittelt werden kann. Neben dem Data-Science-Schulungsprogramm wurde auch das KI-Lernlabor zum begeisternden Lernort ausgezeichnet und auf der Übersichtskarte der Fraunhofer Academy aufgenommen. Unsere Roberta-Initiative des Fraunhofer IAIS wurde zudem u. a. dank skalierbarem Hands-on-Lern- und Lehrkonzept als einer von sechs Highlight-Lernorten hervorgehoben.

Roberta® – Lernen mit Robotern#

Highlight-Lernort

Millionen erreichte Nachwuchs-Programmierer*innen weltweit, mehr als 3000 zertifizierte Lehrkräfte, eine Programmierplattform – mit »Roberta« hat das Fraunhofer IAIS ein Konzept rund um das spielerische Programmieren von Robotern und Mikrocontrollern geschaffen. Als interaktives und multimediales Lern- und Lehr-Angebot kommt es sowohl in Deutschland als auch weltweit zum Einsatz. Teilnehmende können hands-on Hardware konstruieren, im »Open Roberta Lab« programmieren und eigene Ideen in spannenden Projekten umsetzen.

Um das mobile Lernkonzept deutschlandweit durch Präsenz-Angebote zu stärken und zu verankern, hat das Fraunhofer IAIS inzwischen an mehr als 50 Partnereinrichtungen »Open Roberta Coding Hubs« und »RobertaRegioZentren« eingerichtet.

Data Science Academy#

Mit der Kompetenz von mehr als zehn Fraunhofer-Instituten ist dieser Lernort etwas ganz Besonderes: Expert*innen der Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz bilden Fach- und Führungskräfte zu »Data Scientists« aus. Interaktion, Ortsunabhängigkeit, Praxisrelevanz und Fallbeispiele aus dem Projektalltag der Lehrenden schaffen einen einzigartigen Lernort.

Umgesetzt wird das Angebot sowohl in den Schulungsräumlichkeiten am Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven, als Inhouse-Schulung in Unternehmen oder als Online-Schulung. Egal wo und wie, eines bleibt gleich: Der Lernort bzw. die Lernplattform rundet das ganzheitliche Lernergebnis optimal ab!

KI-Lernlabor: Einstieg und Weiterbildung in Künstlicher Intelligenz#

Im KI-Lernlabor vermitteln erfahrene Expert*innen Unternehmen das notwendige Know-how, um Herausforderungen aus der Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) effizient und erfolgreich zu meistern. Das Angebot deckt die Bandbreite von der Einführung über die Umsetzung bis hin zum Betrieb von KI-Anwendungen ab. Hierbei kommt eine spezielle KI-Infrastruktur zum Einsatz.

Zudem können Unternehmen ihre Mitarbeitenden in Form von multimedialen, individuellen und kollektiven Lernformaten im Bereich KI qualifizieren und zertifizieren. Die Angebote des KI-Lernlabors werden plattformübergreifend als Präsenzveranstaltungen sowie online angeboten und können flexibel nach den eigenen Bedürfnissen kombiniert werden. Bei der Durchführung vor Ort am Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven stehen speziell eingerichtete Räumlichkeiten zur Verfügung, die mit verschiedenen Medien und Materialien ausgestattet sind, um agiles Arbeiten zu ermöglichen.