Online-Schulung  /  24. Februar 2021, 23. Juni 2021 / Dauer: 1 Tag

Kompakteinstieg Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz hat bereits einen enormen Einfluss auf jede Branche – durch KI entstehen neue Produkte und Geschäftsmodelle, Kundenbeziehungen und Prozesse entlang auch etablierter Wertschöpfungsketten verändern sich disruptiv. Gleichzeitig verläuft die Entwicklung zugrundeliegender Technologien rasant und nicht immer ist klar, was tatsächliche Potentiale aber eben auch Grenzen eines KI-Einsatzes sind.

Diese Schulung richtet sich an Teilnehmende aus Management und Fachbereichen, die einen kompakten Einstieg in das Themenfeld Künstliche Intelligenz erhalten wollen, um im Austausch mit KI-Experten und Data Scientists »sprechfähig« zu werden. Was sind die Schlüsselbegriffe und Technologien hinter KI? Wie hängen KI, Maschinelles Lernen und Deep Learning zusammen und warum feiert KI gerade jetzt Durchbrüche? Welche Implikationen hat der Paradigmenwechsel von programmierter Logik hin zu lernenden KI-Systemen? Was macht einen guten KI-Anwendungsfall aus und welche Voraussetzungen braucht es für einen wirtschaftlichen Erfolg? Wie setzt man eine KI-Lösung methodisch und technisch um? Die vermittelten Konzepte werden mit einer Vielzahl von Fallbeispielen aus realen Anwendungen und Projekten illustriert. Abgerundet wird das Modul durch interaktive Übungen zur Rekapitulation der Kerninhalte sowie einem ersten Blick in die Welt des Deep Learning.

 

Zugangsvoraussetzungen

Es werden keine fachlichen Zugangsvoraussetzungen gefordert. Das Interesse an Künstlicher Intelligenz ist ausreichend.