Dr. Christoph Lange-Bever

Dr. Christoph Lange leitet die Abteilung Enterprise Information Systems (EIS) am Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS sowie die Untergruppe Semantic Data Management innerhalb der Arbeitsgruppe Smart Data Analytics (SDA) an der Universität Bonn. An beiden Einrichtungen arbeitet er seit 2013. 2011 wurde er an der Jacobs University Bremen promoviert zum Thema enabling collaboration on semiformal mathematical knowledge by semantic web integration.

 

Seine Forschung befasst sich allgemein mit der ausdrucksstarken Repräsentation von Wissen komplexer Fachgebiete in formaler aber skalierbarer Weise mittels Linked (Open) Data, was maschinelle Unterstützung mit Retrieval, Analyse, Qualitätsbewertung, Veröffentlichung, kollaborativer Bearbeitung usw. ermöglicht und erleichtert; Ergebnisse sind in hochrangigen international Zeitschriften und Konferenzen veröffentlicht worden (h-Index 18 laut Google Scholar).

 

Anwendungsgebiete reichen von Forschungsinfrastrukturen bis hin zu Informationsintegration im Unternehmen. Letzteres war und ist Thema von Forschungs- und Entwicklungsaufträgen für mehrere deutsche Unternehmen, darunter ein führender Autozulieferer. Zu Themen im Bereich Semantic Web und intelligente computerunterstützte Mathematik hat Christoph Lange zahlreiche Konferenzen, Wettbewerbe, Schulungen und Workshops organisiert, 10 Doktoranden mitbetreut, Vorlesungen gehalten, Laborkurse und Seminare koordiniert, mehreren internationalen Förderorganisationen als Gutachter gedient und zu internationalen OMG- und W3C-Normen beigetragen.