Neue datengetriebene Geschäftsmodelle für Industrie und Produktion

© Foto zapp2photo / fotolia.de

Ganzheitlicher Ansatz für Industrial Analytics: Neue datengetriebene Verwertungsstrategien für die Überwachung der Produktion, die frühzeitige Fehlererkennung und die präventive Wartung

Die Digitalisierung der Produktion birgt eine Vielzahl an Möglichkeiten, neue datengetriebene Geschäftsmodelle und Verwertungsstrategien zu entwickeln – von der automatisierten Überwachung der Produktionsprozesse über die frühzeitige Fehlererkennung (Condition Monitoring) bis hin zur Verbesserung von Instandhaltungsstrategien durch präventive Wartung (Predictive Maintenance/Condition based Maintenance).

Mit der konsequenten Ausrichtung auf Services als Geschäftsmodell verwischen die Grenzen zwischen Produkt und Services zunehmend. Dies ist für viele Unternehmen ungewohnt und kann die erfolgreiche Umsetzung von Digitalisierungsstrategien bremsen. Wir unterstützen Sie bei der Analyse ihrer Geschäftsmodelle für Industrie 4.0 und helfen Ihnen bei der erfolgreichen Ausgestaltung und Umsetzung der digitalen Transformation.

Dazu setzen wir Strategien, Methoden und Tools des Innovationsmanagements ein, etwa den »Business Model Canvas« oder »Design Thinking«. Unsere Experten begleiten Sie von der Initiierung des Projekts, Workshops zur Ideenfindung für Geschäftsmodelle bis hin zur strategischen Integration und der technischen Implementierung. So profitieren Sie direkt vom Mehrwert Ihrer Daten.