EDSA - Europäische Data Science Academy

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

2011 warnte McKinsey in einer Big-Data-Studie, dass in den USA demnächst 60% Data Scientists fehlen würden. 2012 deklarierte der Harvard Business Review den Beruf zum “sexiest job of the 21st century". Seit  2013 erhebt und analysiert O'Reilly die Gehaltstruktur in Bezug auf die beherrschenden Tools. Im November 2014 ermittelte der deutsche Branchenverband BITKOM in einer Studie, dass in der IKT-Branche  11.700  Software-Entwickler gesucht werden –  und davon 44% mit Fähigkeiten rund um Big Data!

2015 startete die Europäische Kommission das EDSA-Projekt, wodurch eine „Europäische Data Science Academy“ etabliert werden soll. Vorbereitend soll der Bedarf nach Branchen und Ländern genau erhoben werden. Es werden passende Lehrpläne sowie Lehrinhalte entwickelt und in der Praxis erprobt.

Beiträge aus dem Schulungsprogramm von Fraunhofer IAIS

Wir bringen unsere Data-Scientist-Schulungen in die Definition und Evaluation der Lehrpläne ein. In dem Projekt entsteht ein freies E-Book über Data Science, für das wir die Kapitel Big Data Architecture, Big Data Analytics und Visual Analytics aus unseren Seminaren entwickeln. Wir interviewen verschiedene Kunden, für die wir Inhouse-Schulungen durchführen. Dabei befragen wir die Kunden nach ihren Erwartungen an Data Scientists und deren Qualifikation sowie nach deren Erwartung an die Fortbildungsprogramme. Damit tragen wir zur Bedarfsanalyse in Deutschland bei.

Weitere Informationen

Die Webseite des EDSA-Projekts enthält viele interessante Informationen. Nutzen Sie insbesondere die Unterseite "Ressourcen" mit Analysen, Lehrplänen, Schulungsangeboten und beteiligen Sie sich dort an dem Online-Fragebogen

Aus unserem Schulungsprogramm tragen wir viele Inhalte bei: